20 JAHRE LEUKIN

um zu helfen...

 Grußwort 

Gitta Connemann, Mitglied des Deutschen Bundestages

"Helfen ist das Schönste, was es gibt." So lautet das Motto von LEUKIN. Unsere Mitglieder haben sich die Hilfe für andere auf die Fahnen geschrieben - nicht nur mit Worten sondern insbesondere mit Taten. Dies beweisen unzählige Typisierungs- und Spendenaktionen. 

 

Inzwischen sind dank Zeit und Geld unserer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer Zehntausende möglicher Spender registriert worden. Hunderte Leben wurden gerettet. Jedes einzelne zählt. Und jeder einzelne zählt.

 

Denn der Bedarf wird nicht kleiner. Alle 45 Minuten erhält ein Mensch in unserem Land die Diagnose "Leukämie". Insbesondere Kinder und Jugendliche erkranken daran. Vor einigen Jahren gab es kaum Hoffnung auf Heilung. Dies hat sich geändert. Vielen kann durch die Transplantation von Stammzellen, in Einzelfällen auch Knochenmark geholfen werden. 3.000 Schwererkrankte warten darauf, auf ihren Spender.

 

Um diesen genetischen Zwilling zu finden, braucht es Blut und Geld. Mit dem Blut kann die Typisierung vorgenommen werden. Mit dem Geld kann diese auch bezahlt werden. Denn jede Bluttypisierung kostet 40 Euro, die von den Krankenkassen nicht übernommen werden. Hier tritt LEUKIN ein. Denn: "Helfen ist das Schönste, was es gibt."

 

Aber die Mitglieder von LEUKIN stehen für noch viel mehr - ehrenamtlich. Sie beraten, sie helfen bei Behördengänge, sie sind da - auch im schlimmsten Fall. Denn nicht jedes Kind schafft es, die Krankheit zu besiegen. Es gibt noch so viel zu tun. Und dafür brauchen wir Sie!

 

Denn jede einzelne, jeder einzelne zählt. Helfen auch Sie. Denn Helfen ist das Schönste, was es gibt.

 

 

.

 


 SPENDEN SIE einfach ONLINE

   

 

 Gemeinsam gegen Blutkrebs